Ein Architekturdokument als Dekoration
Das Logo von Arching
Start Breadcrumb-Navigation Home / Information der Support-Hotline

INFORMATION DER SUPPORT-HOTLINE


Meldung vom 20.02.2014
20.02.2014 - Nachricht vom Supportteam

Am Donnerstag, 20. Februar 2014 wurde die Version 1.7.0 des Smart Client live geschalten.

Wesentliche Änderungen sind:

.) Permanente Freigaben
.) Verbesserte Projektansicht
.) Freigabenanzeige im Web
.) Optimierungen bei der Suche nach Ortsbezug

Meldung vom 04.03.2013
04.03.2013 - Nachricht vom Supportteam

Am Donnerstag, 28. Februar 2013 wurde die Version 1.6.4 des Smart Client live geschalten.
Hier finden Sie eine genauere Beschreibung des Updates.

Wesentliche Änderungen sind:

.) Vereinfachte Suche samt Filterung in der Gesamt-, Favoritenliste und freie Listen
.) Kopieren der Projektmetadaten als Grundlage für neue Projekte
.) Fortschrittsanzeige bzw. Historie von (automatischen) Downloads
.) Optimierungen beim (automatischen) Download

Meldung vom 23.01.2013
23.01.2013 - Nachricht vom Supportteam

Im Zuge des Lasttest der GOG-Schnittstelle vom BEV kann es am 28. und 29.01. ab 17:00 Uhr zu Ausfällen bzw. längeren Antwortzeiten am bAIK-Archiv kommen.

Wir bitten um Verständnis.

Meldung vom 17.01.2013
17.01.2013 - Nachricht vom Supportteam

Am Donnerstag, 17. Januar 2013 wurde die Version 1.6.1 des Smart Client live geschalten.
Hier finden Sie eine genauere Beschreibung des Updates.

Wesentliche Änderungen sind:

.) Download im Smart Client
.) Performance Verbesserungen beim Refresh
.) Performance Verbesserungen beim Schreiben/Kopieren von Daten
.) Fortschrittsanzeige beim Erzeugen der Gesamtliste

Meldung vom 20.09.2012
20.09.2012 - Nachricht vom Supportteam

Am 20.9.2012 wird der Validator im bAIK-Archiv aktualisiert.

Die Aktualisierung wird durch zwei von der International Standards Organization (ISO) herausgegebene Technical Corrigendums zum PDF/A Standard notwendig.

Dokumente, die Sie mittels Smart Client ab 1.8.2012 in das bAIK-Archiv einbringen werden sowohl mit den bisherigen als auch mit den aktualisierten Prüfregeln auf Einhaltung des PDF/A-1b Standards
geprüft.
Falls ein Dokument den aktualisierten Prüfregeln nicht entspricht, wird es zwar archiviert, Sie erhalten aber zusätzlich einen Warnhinweis.
In diesem Fall empfehlen wir Ihnen dringend, die Zeit bis zum 20.9.2012 zu nutzen, um die Einstellungen bzw. den Workflow für die PDF/A-1b Erstellung zu überprüfen.

Ab 20.9.2012 dürfen nur mehr jene Dokumente archiviert werden, die den aktualisierten Prüfregeln entsprechen.

Falls die im Smart Client angezeigte Fehlermeldung zur Behebung des Problems nicht ausreicht, bitten wir Sie um Übermittlung der jeweiligen .pdf Dokumente an den Support (support@baik-archiv.at).
Gerne übermitteln wir Ihnen dann die komplette Rückmeldung des Validators.

Zur Unterstützung haben wir Ihnen folgende Dokumente mit unverbindlichen Tipps für die Dokumentenprüfung auf Format PDF/A-1b zusammengestellt:

Hinweis  "Kochrezept": So erstellen Sie Ihre PDF/A-1b Urkunde

Hinweis  Tipps für die Dokumentenprüfung auf Format PDF/A1-b, sowie Kontaktinformationen zum Support

 

Meldung vom 17.08.2012
17.8.2012 - Nachricht vom Supportteam

Am Donnerstag, 16. August 2012 ab 19 Uhr wurden im bAIK-Archiv folgende Punkte live geschalten:

- Umkehrung der Projektsortierung
- Verbesserungen und Bugfixes im Projektbaum
- Entfernung des Hinweisdialogs vor der Signatur
- Fehlermeldung bei doppelter Validierung verbessert

Meldung vom 24.07.2012
24.07.2012 - Nachricht vom Supportteam

Am Donnerstag, 26. Juni 2012 ab 19 Uhr werden im bAIK-Archiv folgende Punkte live geschalten:

- Papierkorb für Container
- Individuelle Containerlisten im SmartClient
- Organisationsweite Listen statt "persönlicher" Listen

Weiterführende Inhalte:

Hinweis   Detaillierte Update Information

Meldung vom 20.04.2012
20.04.2012 - Update Ankündigung für das bAIK-Archiv

Am Donnerstag, 3. Mai 2012 ab 19 Uhr werden im bAIK-Archiv folgende Punkte live geschalten:

- Abruf von Urkunden durch das BEV ab 7.5.2012 – E-Mail Information bei Abholung
- Neuer Signaturblock im Gutachtencontainer / Signatur aller Dateiformate
- Neue Metadatensets für Geodäten, Raumplanung – Landschaftsplanung – Geographie und Architekten

Weiterführende Inhalte:

Hinweis   Detaillierte Update Information
Hinweis   Kochrezept zur BEV Urkundeneinbringung

Meldung vom 18.10.2011
18.10.2011 - Nachricht vom Supportteam

Problemlösung für den Downloadfehler mit dem Internet Explorer:

Sie können einen alternativen Browser, wie zum Beispiel Mozilla Firefox oder Google Chrome verwenden.

Zusätzlich finden Sie hier einen "Lösungsweg", bis das Problem von Microsoft behoben wurde.

Meldung vom 20.12.2010
Zwingendes trustDesk bAIK-Archiv Upgrade bis 10.01.2011

in den letzten Monaten wurden von der Sozialversicherung sukzessive die neuen e-cards ausgerollt, welche einen neuen Chip verwenden, der leider nicht mit der alten Signatursoftware trustDesk bAIK-Archiv (Version 1.x) kompatibel ist. Sowohl diese neue Anforderung an die Software als auch viele andere wichtige änderungen machen ein zwingendes Upgrade auf die neueste Version 3.0 der Signatursoftware trustDesk bAIK-Archiv notwendig.

Als Betreiber des bAIK-Archivs haben wir große Anstrengungen unternommen, dass die Installation schon vorab möglich ist und Sie sich somit die Neuinstallation zeitlich einteilen können. D.h. die Umstellung auf trustDesk bAIK-Archiv 3.0 KANN ab sofort erfolgen und MUSS aber spätestens am 10.1.2011 durchgeführt werden.

Als Stichtag für das Upgrade auf die neue Signatursoftware trustDesk bAIK-Archiv 3.0 wurde der 10.01.2011 vom Urkunden Archiv Ausschuss der bAIK festgelegt. Ab diesem Zeitpunkt darf nur mehr diese aktuellste Version verwendet werden.

Aus technischen Gründen ist für ein Upgrade auf trustDesk bAIK-Archiv 3.0 KEIN reines Update möglich. Der bestehende trustDesk bAIK-Archiv 1.0 samt Smart Client muss deshalb deinstalliert und der trustDesk 3.0 samt Smart Client neu installiert werden.

Wichtiger Hinweis: Die neue Version (trustDesk 3) wurde bereits bei einigen ZT testweise ausgerollt. Diese User brauchen KEINE neuerliche Gesamtinstallation durchführen - ein Software Update innerhalb des trustDesk 3 von 3.0.61.x auf 3.0.70.1 reicht vollkommen aus.

Wir ersuchen Sie - sofern es Ihre Zeitplanung zulässt - möglichst früh umzusteigen, sodass Sie am 10.1.2011 problemlos arbeiten können.

Eine technische Anleitung zum Upgrade der trustDesk bAIK-Archiv Software entnehmen Sie bitte diesem Dokument:
Hinweis  Anleitung zum Upgrade auf trustDesk bAIK-Archiv Version 3.0 [.pdf, 156 KB, v01.00]

Meldung vom 16.09.2010
Aktualisierung des Validators im bAIK-Archiv erfolgt am Mittwoch, 29. September 2010

seit Freitag, 20.08.2010 werden die Dokumente, die mittels des Smart Clients in das bAIK-Archiv eingebracht werden, sowohl mit den bestehenden als auch zusätzlich mit aktualisierten Prüfregeln auf Einhaltung des PDF/A-1b Standards geprüft. Die aktualisierten, gesetzeskonformen Prüfregeln sind ab Ende September 2010 für alle GOG-Archive verbindlich.

Die deshalb notwendige Aktualisierung des Validators im bAIK-Archiv erfolgt am Mittwoch, 29. September 2010. Dazu ist eine mit der Kammer abgestimmte Downtime des bAIK-Archivs ab 19:00 Uhr erforderlich.

Danach gibt es im Smart Client keine doppelte Validierung bei der Einbringung. Es können ausschließlich nur mehr Dokumente im bAIK-Archiv archiviert werden, die den aktualisierten Prüfregeln für den PDF/A-1b Standard entsprechen!

Sofern Sie bei der Einbringung im Smart Client momentan einen Warnhinweis erhalten, dass das Dokument nicht den aktualisierten PDF/A-1b Prüfregeln entspricht, empfehlen wir Ihnen dringend die nächsten 10 Tage bis zur Aktualisierung des Validators zu nutzen, um ggf. die Einstellungen bzw. den Workflow für die PDF/A-1b Erstellung nach den neuen Vorgaben zu überarbeiten.

Zur Unterstützung haben wir Ihnen folgende Dokumente mit unverbindlichen Tipps für die Dokumentprüfung auf Format PDF/A-1b zusammengestellt:
Hinweis  "Kochrezept": So erstellen Sie Ihre PDF/A-1b Urkunde [.pdf, 107 KB, v02.00]
Hinweis  Tipps für die Dokumentprüfung auf Format PDF/A-1b, sowie Kontaktinformationen zum Support [.pdf, 215 KB, v01.00]

Meldung vom 19.08.2010
SMART-CLIENT UPDATE im Zuge des Wartungsfensters am Donnerstag, 19.08.2010

Im Zuge des Wartungsfensters am Donnerstag, 19.08.2010 wird ein Update des Smart Clients durchgeführt.

Dieses Update wird automatisch auf Ihren Smart Client übertragen und bringt ab Freitag, 20.08.2010 folgende Änderungen im Smart Client mit sich:
  • Doppelte Validierung bei der Einbringung von Dokumenten in das bAIK-Archiv
    [Details siehe Meldung "Doppelte Validierung" inkl. Verweis auf Dokus vom 18.08.2010]

  • Bei der Eingabe der Metadaten ist das Feld "Dokumentdatum" nun ein Pflichtfeld.

  • Das Wording der Stammurkunde wurde geändert: aus "Stammurkunde" wurde "Urkunde gemäß §4 (3) ZTG".

  • Der Uploader kann nur mehr mittels Batch-Datei Uploader.bat gestartet werden.
    [Details siehe Smart Client Dokumentation (v02.04), Seite 14: "Varianate II - Uploader unabhängig vom SC starten"]

  • Als Standard wird die letzte Organisationseinheit, mit der sich der Ziviltechniker im Smart Client angemeldet hat, übernommen. Zwecks Umschaltung der ausgewählten Organisationseinheit, z.B.: ZT-Büro oder ZT-Gesellschaft, muss die Batch-Datei Organisations Auswahl.bat ausgeführt werden.
    [Details siehe Smart Client Dokumentation (v02.04), Seiten 9 und 10]
Genereller technischer Hinweis

Anleitung zur überprüfung der trustDesk BAIK-Archiv Version

Im Einzefall können Probleme beim Aufbringen der Bildmarke oder mit der .pdf Kompatibilität von signierten Dokumenten durch die Verwendung einer veralteten Version der Signatursoftware trustDesk BAIK-Archiv verursacht werden. Wir ersuchen Sie daher dringend, die von Ihnen verwendete Version zu kontrollieren.
Bitte führen Sie diese Kontrolle auch durch, wenn sie unlängst ein Update ausgeführt haben; Es kann vorkommen, dass der Updatevorgang aufgrund von Problemen mit Berechtigungen oder gleichzeitig laufenden Signaturvorgängen von Ihnen unbemerkt fehlgeschlagen ist.
Gehen Sie dazu wie folgt vor:

Windows XP:
- Im Startmenü "Einstellungen - Systemsteuerung" öffnen
- "Software" öffnen und aus der Liste der Programme "trustDesk 1.0" auswählen
- Den Link "Klicken Sie hier um Supportinformationen zu erhalten" anklicken
- Die unter "Version:" angezeigte Versionsnummer notieren

Windows Vista:
- Im Startmenü "Einstellungen - Systemsteuerung" öffnen
- "Programme und Funktionen" öffnen und aus der Liste der Programme "trustDesk 1.0" auswählen
- Die unter "Version:" angezeigte Versionsnummer notieren

Aktuell ist seit Anfang 2010 die Version 1.0.54.5
Sollten Sie eine frühere Version haben, empfehlen wir dringend ein (kostenloses) Update und danach eine neuerliche Kontrolle der Versionsnummer.
Gehen Sie bitte wie folgt vor:
- Stellen Sie bitte sicher, dass der SmartClient nicht läuft und kein trustDesk Fenster zum Anmelden oder Signieren offen ist.
Bitte zur Sicherheit die Signaturkarte aus dem Kartenleser entfernen.
- trustDesk Maske öffnen (aus Windowsoberfläche) und Karteireiter "Optionen" auswählen
- dort die Funktionalität "Update beziehen" auswählen und auf den Button "weiter" klicken ... das Update wird dann durchgeführt.